Betriebliche Gesundheitsförderung

Suchtprävention im Betrieb

Suchtprävention im Betrieb



Zunehmende berufliche Anforderungen wie Arbeitsverdichtung, ständige Erreichbarkeit, hohe Flexibilität und extreme Belastbarkeit erfordern eine permanent hohe Leistungsfähigkeit. Mit der betrieblichen Gesundheitsförderung lassen sich Potentiale von Mitarbeiterinnen und Beschäftigten stärken und fördern, um ihre Gesundheit und auch damit ihre Arbeitsfähigkeit langfristig zu erhalten. Darüber hinaus wird die/ der Einzelne sowohl für das eigene Gesundheitsrisiko sensibilisiert als auch darin bestärkt, die eigene Gesundheit aktiv zu fördern.